Thursday, May 31, 2012

Highway Star.


Hallo ihr Lieben, heute ist ja schon wieder Donnerstag...Die Zeit vergeht so schnell. Morgen muss ich auch mal wieder zur Schule, weil ich Konsultation für meine mündliche Abiturprüfung in Französisch habe. Nur leider habe ich echt keine Ahnung, was ich da fragen soll :D Naja, mir fällt schon noch was ein. Gestern habe ich aus Langeweile eine 20 km-Radtour gemacht (zur Schule, haha, man bin ich ein Opfer). Ach ja, mein Freund fährt heute zu Rock am Ring, also grüße ich ihn hier nochmal: Liebling, ich werde dich vermissen und pass gut auf dich auf. Zu viel Headbanging ist nicht gesund :)
Genießt das Ende der Woche und seid gespannt auf nächste Woche, da gibt es einen oder zwei Gastposts 




Und hier noch ein paar seeeehr tolle Blogs, die ich selbst auch lese 
(einfach draufklicken):










Monday, May 28, 2012

Wand.





alles von Primark

Hach ja, war das nicht ein tolles verlängertes Wochenende? Bei mir bestand es aus Ausflügen zum See, Grillen, Spaß bei meiner besten Freundin, einem viel zu gruseligen Film, bei dem sich alle die Augen zugehalten haben und viel toller Zeit mit meinem Freund inklusive lecker Essen bei den Omas.
Hier sind ein paar eher einfallslose Fotos, aber ich hoffe, sie gefallen euch trotzdem. Ach ja, ignoriert einfach meinen Bauch auf dem dritten Foto, haha :D Und sonst, alles schön bei euch? Ich wünsche euch noch eine schöne Woche, ich geh jetzt im Garten zelten, ahuuu. Man ich hab jetzt schon Angst :) Liiiebe.

Saturday, May 26, 2012

Gastblogger gesucht.


Hallo ihr Lieben, ich hoffe, euch gefällt das Wetter genauso gut wie mir? Ich bin schon fast auf dem Weg zu meiner besten Freundin zum Grillen und Eurovision Songcontest-Gucken. Für wen seid ihr? Mögt ihr Roman? Ich mag das Lied, aber ich denke nicht, dass Deutschland gewinnt. Wird eh bestimmt wieder ein Punkteaustausch der Osteuropäer :)
Soooo kommen wir zur Sache: ich hatte die Idee, in der nächsten Zeit mal ein paar von euch für mich bloggen zu lassen. Das liegt einerseits daran, dass ich momentan nicht sehr kreativ bin und auch sehr mit anderen Sachen beschäftigt, wie meinen Umzug nach Berlin zu planen. 
Aaaaalso, wenn ihr Lust habt, mal einen Post für mich zu gestalten, schreibt eure Blogadresse hier drunter und warum ihr das gern machen würdet. Ansonsten ist euch freie Wahl gelassen, über was ihr bloggen möchtet (jetzt nicht unbedingt welches Bier am besten schmeckt, soll schon nicht zuuu themenfern sein) und natürlich dürft ihr auch für eure Zwecke Werbung für euren Blog machen. Ich bin schon gespannt ;)

Thursday, May 24, 2012

Donnerstags am Gendarmenmarkt.




Bluse - New Yorker
Rock - American Appareil
Uhr - Vintage
Tasche - Weekday

Hier nochmal die Bluse von gestern :) Sie lässt sich wirklich richtig gut kombinieren.
Jaaa also heute habe ich meine Wohnungsübergabe in Charlottenburg gehabt und ich bin soooo glücklich. Ich hab echt Superglück gehabt: Altbau, ziemlich groß, Balkon, sehr gute Lage und viiiele tolle Läden drum herum. Ab Juli bin ich dann voll eine echte Berlinerin, yay.

Wednesday, May 23, 2012

Just the Way I Like It.






Oh oh oh.


Ralph Lauren


Hollister


Maison Scotch



Primark

Haaaallo, da bin ich mal wieder. Am Wochenende hat mich mal wieder die Kaufwut gepackt. Die ersten drei Shirts habe ich in Leipzig gekauft, das letzte war noch von meiner Londonreise, aber ich wollte euch das mal zeigen. Irgendwie ist es süß, ein bisschen naiv, aber ich finds klasse :)
Bei dem dritten bin ich mir nicht ganz sicher, ich finde die Rüschen an den Ärmeln schön, aber die Farbe , hmmmm. Irgendwie steht mir die nicht so. Naja, was solls :D
Gleich gehts zu Oma, lecker essen. Ich hab soooo einen Hunger! 
Heute Abend oder morgen gibts auf jeden Fall mal wieder einen Outfitpost, ich war echt in letzter Zeit ziemlich faul. Ganz viele eisgekühlte Grüße und genießt die Sonne. Liebe.

Friday, May 18, 2012

Hey Joe.


Kleid - Primark
Tuch - H&M
Jacke - Hollister

Viel Freizeit bedeutet viel Zeit, um frei zu sein :)
Tut mir leid, dass ich so eine schlechte Bloggerin bin, aber irgendwie bin ich in den letzten Tagen nicht dazu gekommen. Ich hoffe, ihr hattet einen tollen Herrentag? Ich hab ihn mit meinen beiden besten Freundinnen gefeiert und den Tag sehr genossen.
Das war heute mein Outfit, bevor ich in die Stadt gefahren bin. Irgendwie hatte mir eine Freundin die falsche Uhrzeit des Balletttrainings gesagt und naja, dann stand ich vor verschlossenen Türen. Was solls, passiert! :D
Stattdessen hat mich dann mein Freund abgeholt und ich hatte eben noch Gesangsprobe für das diesjährige Jazzfest hier in der Nähe. Ein tolles Wochenende wünsche ich euch <3

Monday, May 14, 2012

Verträumte Welt.








Yaaay, alle schriftlichen Prüfungen geschafft! Geschichte war auch ganz in Ordnung, obwohl die Themenwahl echt eingeschränkt war. Man konnte wählen zwischen Industrialisierung in Preußen (hatte ich zu wenig gelernt), der Nationalstaatsentstehung von Polen (!??!!) und Hitlers Wirtschaftspolitik. Da habe ich dann Letzteres genommen, mal sehen, wie es wird. 
Die Fotos sind von unserem Ausflug gestern,  viel Natur, Dekoration des Schlossgartens, meine Schwester und ich. Jetzt blicke ich auf vier Wochen effektives Nichtstun! Yessssss.

Sunday, May 13, 2012

Ich gegen die Sonne. (Teil 3)




Ihr Lieben, wie geht es euch? Habt ihr alle den Muttertag gut überstanden? 
Meine Familie und ich fahren jedes Jahr an diesem Tag irgendwohin und gehen spazieren/Torte essen. Heute war es Osterburg, ein kleiner verträumter Ort weiter nördlich. Es war wirklich schön, nur leider nicht so warm. Ein paar Fotos wird es morgen geben. Hier also noch die letzten von den vielen Fotos. 
Jetzt wird noch für das morgen anstehende Geschichtsabi gelernt (Untergang der DDR und Nationalstaatenentstehung fehlen noch) und dann geben wir morgen nochmal alles ;)
Einen schönen Sonntagabend euch allen. Liebe.

Friday, May 11, 2012

Das Feld und ich. (Teil 2)


Gestern sind sehr viele Fotos entstanden und hier ist Teil 2. Morgen werden noch ein paar weitere folgen, ich hoffe, sie gefallen euch :) Da sich einige von euch gewünscht haben, mehr Persönliches über mich zu erfahren, habe ich mir mal 15 Dinge über mich ausgedacht, von denen ihr viele bestimmt noch nicht wusstet 
15 Dinge: 

1. Ich bin total unordentlich und unorganisiert. In der Schule fällt mir mein Spindinhalt immer entgegen, mein Papierkorb macht dem Schiefen Turm von Pisa Konkurrenz und generell kriege ich planungsmäßig selten was gebacken. Es lebe die Spontanität!


2. Ich esse keine Eier. Maximal in Nudeln oder Eierkuchen.

3. Vor 4 Jahren habe ich meinen Advanced Subex Diver gemacht. Das ist ein Tauchschein für bis zu 25 m.


4. Ich reise ziemlich gern. Am meisten mag ich Ecuador, die USA, Frankreich und Dänemark.


5. Als mein Blog ungefähr ein halbes Jahr alt war, habe ich fast die Lust verloren - bis mir dann mal jemand gesagt hat, dass er ihm gefällt.






6. Am 18. Geburtstag meiner besten Freundin bin ich mit ihr um Mitternacht die Burger King-Rutsche runtergerutscht und anschließend durch den King Drive gejoggt.


7. Mein Fahrlehrer hat mich beim Rückwärtseinparken schon mal zum Heulen gebracht.


8. Ich bin ein ziemlicher Streber in der Schule.


9. Obwohl ich richtig schlecht im Ballett bin und besonders bei Sprungkombinationen aussehe wie ein wild gewordener Kasper, tanze ich supergern.


10. Unordentlich zurückgestrichene Haare, kleine Zahnlücken und markante Gesichter machen einen Menschen für mich äußerlich sehr interessant.






11. Ich bin voll verrückt nach Klamotten. Mein Kleiderschrank ist kurz davor zusammenzubrechen.


12. Meine Lieblingsfächer sind Englisch, Musik und Physik. (Ja, ich weiß, komische Kombination)


13. Ich finde es klasse, dass jetzt mehr Leute aus meiner Schule einen Blog haben. Einige davon sind wirklich wirklich gut!


14. Meine Lieblingsfarben sind eigentlich die typischen Abercrombie-Farben: dunkelblau, weinrot und cremeweiß.



15. Wenn ich mir irgendetwas Sinnvolles ganz stark vornehme, lande ich eh meistens bei Facebook.





Thursday, May 10, 2012

Die Mauer und ich. (Teil 1)





Guten Abend, ihr Lieben. Ich möchte euch meinen neuen Liebling vorstellen: mein neulich ergattertes Kleidchen von Mango. Ich finde den Schnitt so toll, die Farbe und besonders die Lockerheit. Etwas ganz simples, aber doch so süß. 
Ansonsten war mein Tag eher unspektakulär bis auf die tolle Zeit mit meinem Freund. Morgen muss ich echt mal anfangen Geschichte zu lernen, weil ich am Montag Abi schreibe. Euch noch einen erträglichen Freitag.

Ach jaaa, vergesst die Blogvorstellung nicht und beantwortet bitte meine Frage oben rechts. Lieeebe.

A Million Things to Be.






Bald ist es soweit. Bald bin ich fertig mit Schule.
Doch was ist dann? Ich weiß es nicht. 
Es gibt so viele Dinge, die ich gern sehen und machen möchte. Allein das Studium ist schon ein riesiges Fragezeichen bei mir. Was mache ich? Lehramt oder Wirtschaft/Politik/Sprachen? Das eine macht mir jetzt schon Spaß. Da wüsste ich, dass es meine Interessen verbände und ich auch einen sicheren Arbeitsplatz hätte. Doch das andere ist Neuland für mich, aufregend, breit gefächert. Doch wüsste ich da nicht, ob es dann 100 % das ist, was ich will. Das eine bietet mehr Freizeit und man bleibt jung. Das andere bietet die Möglichkeit, die Welt zu sehen. Sicherheit gegen Abenteuer mit Risiko. Wofür würdet ihr euch entscheiden?