Saturday, March 2, 2013

Wardrobe Essentials - Gastpost// Marina


Jedes Jahr präsentieren uns die Designer ihre neusten Kollektionen, zeigen uns die aktuellen Trends auf und auch wir Blogger sind dafür bekannt, dass wir jede Saison ganz bestimmte Stücke in den Himmel loben, hypen und zu absoluten Must-Haves machen. Da sich aber kaum jemand alle paar Monate einen komplett neu eingerichteten Kleiderschrank aus dem Ärmel zaubern kann, sollte man ein paar grundlegende Basics besitzen, die mit einfachen Handgriffen aufgewertet werden können und auf jeden Fall mehrere Saisonen überdauern. Natürlich hat in dieser Hinsicht jeder andere Vorstellungen - trotzdem möchte ich euch meine Must-Haves nicht vorenthalten. 



1. Kleidungsstücke
Keep it simple - in jeden Kleiderschrank gehört für mich die perfekte Jeans. Welche Farbe, welches Modell und vor allem auch welcher Schnitt sollte jeder für sich selbst entscheiden - schließlich haben wir alle unterschiedliche Figuren und somit auch verschiedene Vorzüge zu betonen. Mein Favorit ist dunkelblau, super skinny, wahnsinnig bequem und von mavi. Ich trage die Jeans sowohl zum Weggehen mit einem schönen Shirt aus Spitze, als auch in die Schule mit einem schlichten, weißen Shirt, welches für mich genauso unersätzlich ist. Kombiniert mit einer auffälligen Statement - Kette steht ein komplettes Outfit in nur wenigen Minuten.

Außerdem darf meiner Meinung nach auch eine Lederjacke in keinem Kleiderschrank fehlen. Kaum ein Kleidungsstück kann so vielfältig eingesetzt und kombiniert werden - rockig mit Biker Boots, einer schwarzen Röhre und dem schon erwähnten weißen Shirt oder etwas edler und klassischer mit einem schönen Schal bzw. Tuch, einer weißen Bluse (die ebenfalls in einen gut sortierten Schrank gehört!) und einer engen Jeans. Allerdings ist die Wahl einer geeigneten Lederjacke nicht ganz einfach, denn man muss sich wohl oder übel entscheiden, ob man ein bisschen mehr Geld in die Hand nimmt und in ein Modell aus echtem Leder investiert oder ob man sich doch für eine Kunstlederjacke entscheidet. Meine Lederjacke besteht aus echtem Leder und ist von walter leder.

Was für viele ein schöner Blazer ist, sind für mich Cardigans. Natürlich sieht ein Blazer viel edler und gehobener aus - allerdings muss ich zugeben, dass ich doch bedeutend öfter irgendeinen schlichten Cardigan mit einem Top und Jeans als einen Blazer trage.

Ein weiteres Must-Have ist für mich das kleine Schwarze - DER Klassiker schlecht hin. Ein schwarzes, schlichtes und zeitloses Kleid sollte jede Frau ihr Eigen nennen. Mit schönen Schuhen und tollem Schmuck kombiniert, kann es immer wieder anders aussehen und bleibt dennoch stilvoll und immer eine gute Wahl. Ich selbst habe einige schwarze Kleider, eins meiner liebsten Stücke ist aber ein asymmetrisches Kleid von Calvin Klein, da es doch ein wenig auffallender und besonders ist.


2) Schuhe
In jeden Kleiderschrank gehört meiner Meinung nach auch ein paar schwarze High Heels. Egal ob zum Weggehen mit einem schönen Kleid oder ganz casual mit Jeans. Gehen immer. (Gel-Einlagen nicht vergessen!)
Außerdem gehören auch Turnschuhe zu meiner Grundausstattung, bevorzugt Chucks in schwarz oder weiß. Sie sind bestimmt nicht jedermanns Sache, aber für mich auf jeden Fall ein absolutes Must-Have.


3) Accessoires
Kommen wir nun zu Dingen, die dafür gedacht sind, ein Outfit zu perfektionieren und zu vollenden. 
Taschen braucht man meiner Meinung nach im Grunde nur zwei Stück (obwohl eine gewisse Auswahl natürlich nie schadet :-D): einen Shopper für die Schule, Uni oder zum Einkaufen und eine Clutch zum Weggehen. Der Shopper (hier: Louis Vuitton Noe) sollte schon einiges aushalten und deshalb auch eine gute Qualität haben - bei der Clutch (hier: Buffallo) sollte man vorallem darauf achten, dass sie noch einigermaßen handlich ist - außerdem kann sie im Gegensatz zum Shopper ruhig auch ein wenig auffälliger sein.

Diamonds are a girl's best friend.. ein teures Schmuckstück sollte jede Frau besitzen. Ob es am Ende dann ein schillerndes Armband von Thomas Sabo, eine auffällige Michael Kors Uhr oder doch die kleine, türkise Schachtel mit dem süßen Schleifchen von Tiffany wird, darf am Ende allerdings jede für sich entscheiden.

Außerdem sollte jeder Schrank einen schönen Schal (hier: Burberry) und eine passende Sonnenbrille beinhalten. Ein Schal kann so gut wie immer getragen werden und auch auf eine gute Sonnenbrille sollte niemand im Sommer verzichten müssen. Vor allem bei Sonnenbrillen würde ich persönlich auch nicht unbedingt sparen, schließlich geht es dabei um die Augen, die noch länger ihren Dienst tun sollen.

6 comments :

  1. Das mit den Basics sehe ich ganz genauso - und bin froh, alle diese Teile im Schrank zu wissen. Schöner Post! :)

    ReplyDelete
  2. Das mit den Basics sehe ich ganz genauso - und bin froh, alle diese Teile im Schrank zu wissen. Schöner Post! :)

    ReplyDelete
  3. Ganz toller Post! Ich bin gerade umgezogen und habe gemerkt, dass ich so viele Sachen besitze, die ich gar nicht brauche, dafür hapert's dann an den Basics! ^^
    Mir gefällt übrigens besonders die Kette vom ersten Foto - traumhaft schön! :)

    Liebe Grüße, Sara.

    ReplyDelete
  4. Basics gehören in jeden Kleiderschrank, da stimme ich dir ganz und gar zu. Die kette auf dem ersten Bild gefällt mir übrigens verdammt gut! :)
    Lieben Gruß ♥

    ReplyDelete
  5. coole post-idee :) aber woher sind deine tollen schwarzen high heels . ich such schon so lange welche .?!?!! ;)

    liebe grüße

    ReplyDelete
  6. dein blog ist sehr schön :) folge dir jetzt ♥
    hättest du vielleicht lust eine blogpräsentation zu gewinnen?
    schau doch mal hier vorbei: http://www.strangeness-and-charms.com/2013/02/win-blogpresentation.html
    ich würde mich freuen, wenn du mitmachst.

    liebe grüße
    dahi ♥

    ReplyDelete

Blog Archive