Wednesday, August 21, 2013

Anderthalb Jahre // Gastpost von Anne.




Das Gefühl, das sie nach 1,5 Jahre wieder sprachlos macht. Dieser Eine, den sie nicht mal in Worte fassen kann, den sie nicht fassen kann. Der es vor 1,5 Jahren versaut hat und seine damalige Dummheit somit das Glück eines Anderen war. Ein Glück, das heute schon lange nicht mehr existiert. Dafür er jedoch wieder, zumindest in Gedanken.

Es war seltsam vor diesem einem und einem halben Jahr und kompliziert. Schrecklich kompliziert. Es war die Zeit vor ihrem Schulabschluss, während und danach. Diese paar Monate, in denen durch immer wieder seltsame Verwicklungen es nie dazu kam, dass sie ein richtiges Date hatten, sich richtig kennen lernen konnten. Sie wollte es, nur war es eben wirklich schwierig. Er war grad nicht in der Stadt, für sie waren es die die letzten Wochen in dieser Stadt, bevor es sie wegzog und er wiederkam.  




So war es immer, sie verpassten sich immer und immer wieder. Er ging zum Beispiel auch zu ihrem Abschlussball, er kam an, kurz nachdem sie ein Taxi nahm und weg fuhr und dann war sie weg. Wie so oft. Schlussendlich zog sie also weg, sie hielten ein wenig Kontakt- aber eben nur ein wenig. Sie war weit weg, lernte eine neue Stadt und neue Menschen kennen, mit denen sie so viel Zeit verbrachte. Lernte den Einen oder Anderen kennen, mit dem sie etwas mehr Spaß hatte und schlussendlich auch jemanden, mit dem sie mehr hatte, als nur ein wenig Spaß. Einlassen konnte sie sich jedoch nicht wirklich auf ihn, der Eine schwirrte noch in ihrem Kopf herum und so entschloss sie sich in ihre gemeinsame Heimatstadt noch ein mal zu fahren, bevor sie sich auf den Anderen einließ, den Einen darüber zu informieren, dass sie da war und sie beide doch etwas zusammen unternehmen könnten. Sie wollte und musste ihn noch kennen lernen, bevor sie sich auf dem Anderen einlassen konnte- oder eben auch nicht.


Sie lernte ihn nicht kennen, er hat sie verpasst und schrieb ihr an ihrem letzten Tag in der Stadt, nur dass es ihm schrecklich leid tut, dass er sie nicht gesehen hat und dass er hofft, dass sie nicht sauer auf ihn ist. Sie war es nicht und sie sagte es ihm auch. Das war die Antwort, die sie brauchte. Sie hatten sich wieder verpasst, wie schon so oft und nun wusste sie auch, dass es sich nicht geändert hatte.
Sie fuhr zurück in ihre neue Stadt und sie fuhr zu dem Anderem, um bei ihm zu bleiben und sich auf ein einzulassen. Nachdem sie indirekt durch Facebook mitteilte, dass während sie sich so oft verpasst hatten, sie jemand anderes kennengelernt hatte, löschte er sie und sie versuchte, ihn aus ihrem Leben zu löschen. Zu löschen, obwohl er doch nie wirklich ein Teil davon sei, doch sie dachte, dass er es gewesen hätte sein sollen.

Jetzt, 1,5 Jahre später ist der Andere längst zu Geschichte geworden und sie dachte, dass es der Eine auch gewesen wäre und dass er aus  dem Geschichtsbuch auch nicht mehr herauskommen würde, bis sie eine E-mail bekam, dass jemand ganz bestimmtes ihr wieder eine Freundschaftsanfrage bei Facebook gestellt hatte, sie überrascht und nicht überrascht im gleichen Moment war und sie ein "Hi" zu ihm schrieb...



Anne ist Skandinavienliebhaberin, die nicht kochen kann, dafür aber Altgriechisch und ohne ihren Kalender total aufgeschmissen wäre. Lest mehr über sie auf Annouk Coco...


15 comments :

  1. Hi:)
    Ein cooler Post!
    LG aus Braunschweig- Anna

    ReplyDelete
  2. Toller post!!

    Liebe grüsse♡

    ReplyDelete
  3. Super, dass doch noch alles funktioniert hat. Es freut mich sehr meinen Text bei dir lesen zu dürfen! :)

    ReplyDelete
  4. really great photos!
    xx
    http://anoddgirl.blogspot.com.au

    ReplyDelete
  5. beautiful photos! following you now!!!!


    xx.M
    www.bellesandrebelles.blogspot.com

    ReplyDelete
  6. thank you for your sweet comment! :*
    of course i'd like to follow each other! :)

    the-velvet-lady.blogspot.com

    ReplyDelete
  7. Beautiful photography, I love your blog!
    Thanks for visiting mine, I followed you on bloglovin, follow back?:)
    closetsnaps.blogspot.co.uk

    ReplyDelete
  8. hi dear!!! thanks for follow!!! follow you back on GFC (my nick is reich_super_244), bloglovin and like on your fb page!!! :)
    keep in touch dear!!!!
    kisses!!!

    http://baulderaquel.blogspot.com

    ReplyDelete
  9. i'm already following you, dear! :*

    the-velvet-lady.blogspot.com

    ReplyDelete
  10. thank you for your comment! :*
    of course i'd like to follow each other! :)


    http://cosszykownego.blogspot.com/

    ReplyDelete
  11. Hey, ich finde deinen Blog auch toll! Klar könne wir uns folgen, bei bloglovin und gfc? Sag mir bescheid und ich folge direkt zurück <3

    Wünsche dir ein tolles Wochenende!

    ReplyDelete
  12. Of course! I already follow you. :) Love your blog, great pictures. I'm waiting for new post, xoxo
    Fashion blog What is in the hat? CLICK!/Bloglovin

    ReplyDelete
  13. hey thanks for the lovely comments,,sure i would love to follow...following you now on gfc...now your turn

    http://thegirlsgallery.blogspot.com/

    ReplyDelete
  14. Truly beautiful photos. I like the last one the most. :)
    Thanks for a comment on my blog, following you now and waiting for you to do the same. :)

    http://jonnessa.blogspot.com/

    ReplyDelete

Blog Archive