Wednesday, October 23, 2013

Skin Care Routine // by Neele.


Im Herbst und Winter braucht die Haut besondere Pflege. Aber braucht man viele oder teure Produkte, um dem gerecht zu werden? Ich habe die liebe Neele engagiert, ihre Hautpflegeroutine mit uns zu teilen und uns einige ihrer Lieblingsprodukte vorzustellen. Demnächst wird sie noch mehr zum Thema Beauty schreiben, ihr dürft gespannt sein!

In autumn and winter our skin needs special care. But does it always have to be a lot of products and very expensive ones?  I asked Neele to introduce her skin care routine and favorite products to us. Soon, she is going to write some more about beauty stuff, stay tuned.
Hallo ihr Lieben, heute habe ich die Ehre bei der lieben Charlotte einen Gastbeitrag schreiben zu düfen. Wenn ihr euch nun fragt, wer ich eigentlich bin, kurz zu mir. Mein Name ist Neele, seit knapp einer Woche bin ich nun 20 Jahre alt und leidenschaftliche Bloggerin auf Royalcoeur. Um meinen Schreibstil zu festigen, schreibe ich dort über mein Leben, meine Ziele und meinen Weg. Dieser Beitrag bietet mir die Möglichkeit, euch von mir zu überzeugen, sagt mir doch, ob es geklappt hat.

Mit Charlotte habe ich mir überlegt, euch meine aktuelle Gesichtspflegeroutine vorzustellen. Diese besteht nur aus Drogerieprodukten, durch die ich mich nun schon zu genüge getestet habe. Denn meine Haut ist da leider nicht sonderlich gnädig mit mir. Meistens spielt sie tatsächlich 'Bäumchen-wechsel-dich' mit mir. Im Winter trocken. Im Sommer ölig. Und doch gibt es Produkte, auf die ich immer wieder zurück greifen kann, egal, in welcher Verfassung sich meine Haut befindet. Los geht's! Mit Hilfe einer Gesichtsbürste von Ebelin trage ich das Waschgel von Clerasil, welches ausnahmsweise nicht zu aggressiv zu meiner Haut ist, auf mein komplettes Gesicht auf, die Augen- und Mundpartie spare ich dabei natürlich aus. Gesichtswasser habe ich erst vor kurzer Zeit für mich entdeckt und verwende es meist morgens und abends, nachdem ich mit dem Make-up-Entferner von Maybelline meine Augen und Lippen 'behandelt' habe. Ja, das wars soweit eigentlich schon. Ganz zum Schluss trage ich noch irgendeine Feuchtigkeitscreme auf mein komplettes Gesicht, inklusive Lippen auf. Das mag euch nun ganz schön wenig und sehr simple vorkommen, aber ich bin der Meinung, dass meist weniger mehr ist. Gerade bei Pflege. Viele Produkte sind doch sehr aggressiv und reizen die Haut mehr, als dass sie sanft reinigen. Außerdem sind die Produkte alle im Drogeriemarkt eures Vertrauens zu erhalten und relativ günstig. Aber schreibt mir doch gern in die Kommentare, welche Produkte zu euren Heiligen Grälen in der Gesichtspflege zählen, ich bin sehr gespannt.

12 comments :

  1. Sure :)
    We are following :) We are waiting for you :)
    http://jakdwiekroplewody.blogspot.com/

    ReplyDelete
  2. Paula Welcia :) We are following :)

    ReplyDelete
  3. amazing blog! Sure we can follow let me know when you follow me with fa cebook and bloglovin and I come back
    www.supongoestilo.blogspot.nl

    ReplyDelete
  4. Amazing blog!!!
    Would you like to follow each other?

    ReplyDelete
  5. Hey babe, amazing blog, would you lile to follow each other, just let me know, have a lovely day, muahh

    ReplyDelete
  6. you look beautiful. nice skin.

    xo
    Sam
    http://fabulouspetite.blogspot.com

    ReplyDelete
  7. I'm following you back and I liked your FB page.... keep in touch darling!!!

    ReplyDelete
  8. Hallo Süsse,
    Danke für das liebe Kompliment :) Toller Blog, da folge ich gerne :)
    Hoffe du folgst zurück <3
    Love, Anni

    www.missanniaurelie.blogspot.com

    ReplyDelete
  9. Great post! I always make sure I am extra careful with my face in the winter!

    Miriam
    The Bittersweet Diaries

    ReplyDelete
  10. Nice products !
    Sara,
    http://thecrimeofashion.blogspot.fr

    ReplyDelete
  11. Wonderful pictures ! ♥

    http://einfachlebensmuede.blogspot.de/

    ReplyDelete

Blog Archive